Entspannungstherapie

Entspannter Körper

Entspannte Seele

Entspannter Geist

 

Lassen Sie uns gemeinsam die für Sie geeignete Entspannungsform finden.

 

"Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden."
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Autogenes Training

Das Autogene Training führt in einen Zustand der Tiefenentspannung. Der Übende lernt sich selbst in eine große innere Ruhe zu versetzen. In dieser Ruhe entspannen sich Körper und Seele.

Progressive Muskelrelaxation

Durch willentlich und bewußte An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen kommt der Übende bei der Progressiven Muskelrelaxation in einen Zustand tiefer Entspannung seines gesamten Körpers. Es werden muskuläre Verspannungen gelöst.

Reka - bewegte Entspannung

Sanfte Bewegungen und laufen in der Natur führen zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung. Die Wahrnehmung wird erhöht und es kommt zu einer positiven Veränderung für den gesamten Körper.

Reka - Beckenbodengymnastik

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Muskeln des Gesichts und den anderen Skelettmuskeln. Durch sanfte Bewegungen und einen harmonischen Wechsel zwischen An- und Entspannung beeinflussen wir die Muskeln positiv.

Körperwahrnehmungsübung

Zu einem gesunden Körper gehört auch Beweglichkeit und Dehnbarkeit. Dies hat Einfluss auf das allgemeine und das psychische Wohlbefinden eines jeden Menschen.

Die richtige Körperhaltung, das Fühlen und Wahrnehmen des eigenen Körpers werden durch sanfte Übungen und die richtige Atemtechnik unterstützt.

Klangschalenmassage

Die Wirkung der Klangschalen, kann man schlecht beschreiben, man muss es erfahren...

 

Auf geistiger Ebene helfen uns die unterschiedlichen Klänge in einen tiefenentspannten Zustand zu kommen, wodurch der Mensch sich entspannen, regenerieren und neue Kraft schöpfen kann.

 

Auf körperlicher Ebene spüren wir durch das sanfte Anschlagen der verschiedenen Schalen am Körper wahrnehmbare Schwingungen. Diese breiten sich nach und nach im ganzen Körper aus und können dadurch ganz, sanft vorhandene Blockaden lösen. Die Schwingungen der Klangschalen dringen bis in die einzelnen Körperzellen ein, wodurch wir nach und nach in unsere ganz persönliche Harmonie zurück finden.

 

Fünf Tibeter

Die Fünf Tibeter ist eine Abfolge von fünf aufeinander folgenden Körperübungen aus dem Yoga. Alle Chakras werden dabei stimuliert und harmonisiert. Die Folge davon sind Beweglichkeit, Jugendlichkeit, Aktivität, Gesundheit und innere Ausgeglichenheit.