Traumatherapie

Ein Trauma kann bei jeden Menschen in jedem Alter, aus ganz unterschiedlichen  Situationen heraus entstehen und dadurch bewußt oder unbewußt belasten.

 

In der Traumatherapie nach EMDR wird der Mensch langsam und sanft an das Thema erst einmal herangeführt und stabilisiert. Dann leitet der Therapeut sanfte Augenbewegungen an, dadurch werden nach und nach die belastenden Gefühle des Traumas weniger und verschwinden.